Home / Sehenswürdigkeiten / Historische Bauwerke / Archäologisches Museum Istanbul

Archäologisches Museum Istanbul

Das Archäologisches Museum
Das Archäologisches Museum
Das Archäologisches Museum

Das Archäologische Museum in Istanbul ist eines der wichtigsten Museen der Türkei. Es verbirgt neben der 8000 Jahre Alten Geschichte Istanbuls auch Funde die während der Bauarbeiten vom Marmaray-Projekt zwischen 2007 bis 2010 gefunden wurden. Weitere Funde aus Anatolien, vor allem griechische, hethitische und phönizische sind hier ebenfalls vertreten.Das Museum besteht aus einem Komplex von Gebäuden. Das Hauptgebäude, im neoklassizistischem Stil, erbaut 1881, stellt vor allem altertümliche Sammlungen aus. Gegenüber im Cinili Kösk im osmanischen Stil, erbaut im 15 Jh werden Osmanische und Islamische Kacheln und Fayancen ausgestellt. Schräg gegenüber dem Hauptgebäude bzw. kurz nach dem Eingang Links steht ein neues Gebäude, dass Kunstwerke aus Anatolien und aus dem Nahen Osten ausstellt. Hethitische Keilschriften aus Bogazkale, darunter eine der drei erhaltenen Ausfertigungen des Friedensvertrages nach der Schlacht von Kadesh zwischen Hattussili III (Hethitisches Reich) und Ramses II (Ägypten) aus Bogazköy

Sammlungen: Friedensvertrag zwischen Ägypten und Hethitern

Der Friedensviertag zwischen zwischen Hattussili III (Hethitisches Reich) und Ramses II (Ägypten) aus Boghazköy, nach der Schlacht von Kadesh gehört offiziell zu den UNESCO Weltkulturerben

“Alexander” – Sarkophag

Der Sarkophag von Alexander aus dem 4. Jahrhundert vor Christus wurde 1887 im Libanon gefunden. Er ist aufgebaut in Form eines griechischen Tempels und hat an allen vier Seiten Skulpturen. ( Schlacht zwischen Griechen und Löwen bzw. Persern, Perser sind gewöhnlich nackt dargestellt. Weitere wichtige Sammlungen: Phönizische Inschriften aus Sidon und menschengestaltige Sarkophage, Löwin (4. Jahrhundertt v. Chr.) vom Mausoleum in Harlikarnassos, osmanische und griechische Vasen und Münzen, chinesisches und japanisches Porzellan, Kolossalstatue des Zeus

Webbeschreibung:

Das Museum liegt wie eine ruhige Oase, Mitten in der Stadt im Gülhane Park Gelände. Das ist ungefähr an der Nordwestseite des Topkapi-Serail-Komplexes. Hinter der Hagia Sophia ist ein Tor das in den Vorpark des Topkapi Palastes führt. Dieses passieren wir und gehen den Weg entlang. Weit bevor man die Wachturme des Topkapi Palastes sieht, führt ein Weg nach Links an einer Kirche vorbei Aya Irini. Diesen nehmen wir und jetzt nur noch runter gehen bis auf der rechten Seite das Archäologisches Museum Istanbul auftaucht.

Tipp: Es gibt einen Gartencafé mit Tischen aus Alten Säulen – alles wirklich sehr Altertümlich aufgebaut – wirklich eine Oase in Mitten in der Stadt, aber es gab nur Mineralwasser und Café als wir da waren – Cola war aus

  • Öffnungszeiten: jeden Tag von 9 – 19 Uhr, während des Freitagsgebet geschlossen – Eintritt: 20 TL
  • Adresse: 34122 Fatih/İstanbul, Türkei
  • Telefon:+90 212 520 7741
Das Archäologische Museum in Istanbul ist eines der wichtigsten Museen der Türkei. Es verbirgt neben der 8000 Jahre Alten Geschichte Istanbuls auch Funde die während der Bauarbeiten vom Marmaray-Projekt zwischen 2007 bis 2010 gefunden wurden. Weitere Funde aus Anatolien, vor allem griechische, hethitische und phönizische sind hier ebenfalls vertreten.Das Museum besteht aus einem Komplex von Gebäuden. Das Hauptgebäude, im neoklassizistischem Stil, erbaut 1881, stellt vor allem altertümliche Sammlungen aus. Gegenüber im Cinili Kösk im osmanischen Stil, erbaut im 15 Jh werden Osmanische und Islamische Kacheln und Fayancen ausgestellt. Schräg gegenüber dem Hauptgebäude bzw. kurz nach dem Eingang Links steht ein…

Wie Hilfreich ist dieser Beitrag?

0

Sterne

Bitte bewerte diesen Beitrag oder kommentiere ihn.

User Rating: Be the first one !

Über Sultanahmet

Profilbild von Sultanahmet
Hallo, ich bin ein begeisterter Istanbul Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und meine schließlich meine Lieblingsstadt Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder ihr habt noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. :)

Siehe auch

Bosporus Tour

Der Bosporus heißt auf Türkisch Bogaz, (Bedeutung auf Türkisch “der Hals”) und ist die Pulsschlagader …

Schreibe einen Kommentar

Oder