Fatih Moschee

Fatih Sultan Mehmet erbaute zwischen 1463 bis 1471, in  Stadtteil Fatih, die prächtige und imperiale Moschee die auch seinen Namen trägt.Der Architekt war Sinasddin Yusuf bin Abdullah. Auf dem Baugrund stand vorher die Apostelkirche. Diese Kirche diente nach der Eroberung Konstantinopels als Patriarchat. Die Apostelkirche war seit dem 4. Kreuzzug …

weiterlesen »

Eyüp Sultan Moschee

Die große Eyüp Sultan Moschee von Eyüp liegt am Goldenen Horn etwas unter Pierre Loti. Sie gilt als die erste Moschee die nach der Eroberung von Konstantinopel unter Fatih Sultan Mehmet dem Eroberer im Jahre 1458 gebaut wurde. Zu dem Komplex gehört das Grab Eyüps, der erste islamische General der …

weiterlesen »

Die Blaue Moschee – Sultanahmet Camii

Ein “Muss” jeder Istanbulreise ist die Besichtigung der Blauen- bzw. auf Türkisch die Sultanahmet Moschee.  Auf der Welt kennt man die Blaue Moschee wegen ihrer blau-weiß-türkisen Fliesen im Innenraum. Diese türkisblauen Iznik-Fayencen zieren die Kuppel und den oberen Teil der Mauer. Sultan Ahmet I. beauftragte 1608 den Architekten eine Moschee, …

weiterlesen »

Steckbrief Istanbul: Kurzinformationen

Istanbul ist mit über 15 Millionen Einwohnern (1970 noch 2 Millionen) die bevölkerungsreichste Stadt in der Türkei. Der jährliche Zuwachs wird auf 200000 – 300000 Menschen geschätzt.  Die Bevölkerungsdichte Beträgt: 2.684 Einwohner je km². Die Hauptstadt Ankara hat im Vergleich 3 Millionen Einwohner. Istanbul umfasst insgesamt eine Fläche von 5.461 …

weiterlesen »