Home / Sehenswürdigkeiten / Historische Bauwerke / Tünel – die zweitälteste U-Bahn und älteste noch bestehende Standseilbahn

Tünel – die zweitälteste U-Bahn und älteste noch bestehende Standseilbahn

TünelDie Standseilbahn “Tünel” aus dem Jahre 1875 in Istanbul, die auch heute noch zwischen Galata und Beyoglu verkehrt, ist nach der Londoner Metro die zweitälteste Untergrundbahn der Welt.  Des Weiteren gilt sie als die älteste noch bestehende Standseilbahn von Europa. Sie fährt auf einer Entfernung 606,50m, daher gehört sie auch zu den kürzesten U -bahnen der Welt.  Die Bauarbeiten für den insgesamt 606,50m Tunnel fingen 1871 an und endeten im Dezember 1874. Früher würde die Tram durch eine Dampfmaschine die Elektrifizierung der Tünel-Bahn erfolgte am 3 November 1971. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 Km/h. Die Zwei luftbereiften Fahrzeuge  fahren in 90 Sekunden in beide Richtungen.  2007 gab es eine erneute Restaurierung die Wände wurden gestrichen und die Wagen modernisiert. Insgesamt befördert die Tünel jährlich 5,4 Millionen Fährgäste und führt knapp 65.000 Fahrten zwischen der Talstation Karaköy und der Bergstation Tünel durch. Diese Bahn ist auch heute noch in Betrieb, denn sonst müssten die Istanbuler einen sehr er schwerlich, steilen Berg hochlaufen.

 

About Sultanahmet

Hallo, ich bin ein begeisterter Istanbul Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und meine schließlich meine Lieblingsstadt Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder ihr habt noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. :)

Check Also

Galataturm

Ein weiteres Wahrzeichen Istanbuls ist der Galataturm. Er liegt im Stadtteil Beyolglu im südlichen Viertel …

Schreibe einen Kommentar

Oder