Home / Kulturelles / Sprache / Türkisch und ihre Lehnwörter

Türkisch und ihre Lehnwörter

Galataturm
Galataturm
Galataturm

Die Türkische Sprache gehört zu den Turksprachen und wird von ca. 85 Millionen Menschen gesprochen. Damit ist sie gleichzeitig auch die am meistengesprochene Turksprache der Welt. Türkisch ist die Amtssprache der Türkei. Heute widmen wir uns den Lehnwörtern und ihren Ursprung in der türkischen Sprache. Der Stamm von ursprünglichen türkischen Wörtern war im elitären Osmanischen Reich zu Gunsten von Lehnwörtern aus dem Persischen (Kunst, Kultur und Lebensart) und dem Arabischen (Religion) möglichst klein gehalten worden und galt als bäuerlich. Nicht alle diese Lehnwörter konnten im modernen Türkisch durch alte türkische Wörter oder durch türkische Neuschöpfungen ersetzt werden.

Sprachen und Anzahl der Lehnwörter

Die neueste Ausgabe des „Büyük Türkçe Sözlük“ (Großes Türkisches Wörterbuch), dem offiziellen Wörterbuch der türkischen Sprache, veröffentlicht durch das Institut für die türkische Sprache Türk Dil Kurumu, beinhaltet 616.767 Wörter, Ausdrücke, Begriffe und Nomen. Obwohl bei der kemalistischen Sprachreform viele arabische und persische Wörter durch türkische ersetzt worden sind, liefert die arabische Sprache neben dem Französischen besonders viele Lehnwörter. Die meisten arabischen Wörter sind über das Persische entlehnt. Die folgenden statistischen Angaben nach einem türkischen Wörterbuch von 2005 erfassen alle Wörter der Schriftsprache. Insgesamt 14,18 % (14.816 von 104.481) der Wörter im Türkischen sind Lehnwörter. Lehnwörter stammen aus folgenden Sprachen (Rangfolge nach der Anzahl der Wörter.

Einige Beispiele für Lehnwörter aus anderen Sprachen:

Mustafa Kemal Atatürk betet bei Eröffnung einer Firma. Ihm war die Industrialisierung und der Fortschritt sehr wichtig.
Mustafa Kemal Atatürk betet bei Eröffnung einer Firma. Ihm war die Industrialisierung und der Fortschritt sehr wichtig.

* aus dem Arabischen: fikir (Idee), hediye (Geschenk), resim (Bild), insan (Mensch), saat (Uhr, Stunde), asker (Soldat), vatan

(Vaterland),Irk (Rasse), millet (Nation), memleket (Heimat), devlet (Staat), halk (Volk), hain (Verräter), kurban (Opfer), Sehit (Gefallener), beynelmilel (international)

* aus dem Persischen: tahta (Holz), pazar (Markt), pencere (Fenster), Sehir (Stadt), hafta (Woche), ates (Feuer), rüzgar (Wind), ayna (Spiegel), can (Seele), dert (Kummer), hos (wohl), düsman (Feind), kahraman (Held), köy (Dorf)

* aus dem Französischen: lüks (Luxus), kuzen (Cousin), pantolon (Hose), kuaör (Friseur), hoparlör (Lautsprecher), kamyon (Lastwagen), sürpriz (überraschung), sezaryen (Kaiserschnitt)

* aus dem Englischen: pikap (Plattenspieler), tiSört (T-Shirt), futbol (Fussball)

* aus dem Griechischen: liman (Hafen), kutu (Schachtel)

* aus dem Deutschen: Salter ([Licht-]Schalter), Sinitzel (Schnitzel)

* aus dem Italienischen: stüdyo (Studio)

Beispielwörter mit türkischer Herkunft:

* cacik (Joghurtspeise); griechisch: Tsatsiki

* Caprak (Satteldecke); deutsch Schabracke

* dilmas (Dolmetscher); polnisch: tumacz, deutsch: Dolmetscher

* duman (Rauch); russisch: tuman (Nebel)

* havyar (Kaviar); deutsch: Kaviar

* Kösk (von Persisch kusk) (Pavillon, Schlösschen); deutsch: Kiosk

* ordu (Heer); englisch, französisch: horde, deutsch: Horde

* yogurt (Jogurt); englisch: yoghurt, französisch: yaourt, deutsch: Joghurt

* Ottomane; englisch, französisch: ottoman, deutsch: ottomane (Sitzecke)

Lehnwörter in der Türkischen Sprache

Arabisch: 6463
Französisch: 4974
Persisch: 1374
Italienisch: 632
Englisch: 538
Griechisch: 399
Latein: 147
Deutsch: 85
Russisch: 40
Spanisch: 36
Slawisch: 24
Armenisch: 23
Magyarisch: 19
Altgriechisch: 14
Mongolisch: 13
Hebräisch: 9
Bulgarisch: 8
Japanisch: 7
Portugiesisch: 4
Norwegisch: 2
Finnisch: 2
Albanisch: 1
Koreanisch: 1
Sogdisch: 1

Türkische Lehnwörter in anderen Sprachen:

Serbisch: 8742
Armenisch: ca. 5000
Bulgarisch: ca. 3500
Griechisch: ca. 3000
Rumänisch: ca. 3000
Persisch: ca. 3000
Albanisch: ca. 3000
Russisch: ca. 2500
Arabisch: ca. 2000
Ungarisch: ca. 2000
Englisch: ca. 470
Deutsch: ca. 166
Italienisch: ca. 146
Finnisch: ca. 118

Liste noch nicht vervollständigt!

Quelle

Die Türkische Sprache gehört zu den Turksprachen und wird von ca. 85 Millionen Menschen gesprochen. Damit ist sie gleichzeitig auch die am meistengesprochene Turksprache der Welt. Türkisch ist die Amtssprache der Türkei. Heute widmen wir uns den Lehnwörtern und ihren Ursprung in der türkischen Sprache. Der Stamm von ursprünglichen türkischen Wörtern war im elitären Osmanischen Reich zu Gunsten von Lehnwörtern aus dem Persischen (Kunst, Kultur und Lebensart) und dem Arabischen (Religion) möglichst klein gehalten worden und galt als bäuerlich. Nicht alle diese Lehnwörter konnten im modernen Türkisch durch alte türkische Wörter oder durch türkische Neuschöpfungen ersetzt werden. Sprachen und Anzahl…

Wie Hilfreich ist dieser Beitrag?

Sterne

Bitte bewerte diesen Beitrag oder kommentiere ihn.

User Rating: Be the first one !

Über Sultanahmet

Profilbild von Sultanahmet
Hallo, ich bin ein begeisterter Istanbul Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und meine schließlich meine Lieblingsstadt Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder ihr habt noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. :)

Schreibe einen Kommentar

Oder