Home / Glossary Item / Cantemir

Cantemir

Dimitrie Cantemir, türkisch: Kantemiroglu wurde im Jahre 1673 in Silişteni, damals eine Stadt im Osmanischen Reich, im heutigen Rumänien, als Sohn von Constantin Cantemir, dem Fürst von Moldawien geboren. Dimitrie Cantemir war selber in den Jahren 1693 und 1710 zweimal Fürst von Moldawien. Zwischen 1688 und 1710 lebte Cantemir in Konstantinopel, der damaligen Hauptstadt des Osmanischen Reiches. Hier diente er unter anderem als Vermittler zwischen den osmanischen und europäischen gebildeten. Er war ein Freund von Rami Mehmed Pasche, einem Literaten und gleichzeitig einem Großwesir, also quasi dem Staatskanzler des Osmanischen Reiches. Cantdemir war außerdem ein Ethnograph, Musikwissenschaftler, Linguist und Enzyklopädist sowie ein Geograph, also ein Universalwissenschaftler des 18. Jahrhunderts. Besonders seine Werke im Bereich der klassischen Osmanischen Musik gelten heute als sein wichtiges historisches Vermächtnis. Cantdemir war zweimal verheiratet und hatte vier Kinder.

weiterlesen…

Über Sultanahmet

Profilbild von Sultanahmet
Hallo, ich bin ein begeisterter Istanbul Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und meine schließlich meine Lieblingsstadt Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder ihr habt noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. :)

Siehe auch

Die Türkische Sprache und das Alphabet

Das türkische ist die Amtssprache der Türkei und gehört zu der Gruppe der Turksprachen. Turksprachen …

Schreibe einen Kommentar

Oder