Home / Glossary Item / Beyoglu

Beyoglu

Beyoglu bedeutet auf Türkisch: „Sohn des Herrn oder Kaisers“. Vor der Osmanenzeit war es ein Unterbezirk von Pera. Als die Osmanen die Stadt eroberten gewährte Fatih dem byzantinischen Prinzen Aleksisos Kommenos hier eine Bleibe. Eine andere Version besagt „Venedik Beyleri“ – die Herren von Venedik. Damit ist der venezianische Bailo, also Gesandter, Luigi Giritti gemeint.

weiterlesen…

Über Sultanahmet

Hallo und Merhaba, ich bin ein begeisterter Istanbul Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und auch meine absolute Lieblingsstadt Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder falls ihr noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ich freue mich wenn ich helfen kann! :)

Siehe auch

TOGG - erstes Türkische Elektroauto vorgestellt

TOGG – erstes Türkisches Elektroauto vorgestellt

TOGG – erstes Türkisches Elektroauto vorgestellt Türkisches Elektroauto, TOGG soll das erste made in Turkey …

Das blaue Auge – Türkisches Auge (Nazar Boncugu Amulette)

Das blaue Auge – Türkisches Auge (Nazar Boncugu Amulette)

Blaues Auge – Türkisches Auge (Nazar Boncugu Amulette) Das blaue Auge oder auch türkisch „Nazar …

Schreibe einen Kommentar

Oder

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.