Donnerstag , Juli 25 2024

Geheimtipp in Istanbul: Yildiz Park,Palast und Hamidiye Moschee

Geheimtipp in Istanbul: Yildiz Park und Hamidiye Moschee

Geheimtipp in Istanbul: Yildiz Park, Yildiz Palast und Hamidiye Moschee. Die Yıldız Hamidiye-Moschee oder auch Yıldız-Moschee (türkisch: Yıldız Camii) genannt, ist eine kaiserliche Moschee aus der Zeit der Osmanen. Die Moschee liegt im Yıldız Viertel im Stadtteil von Beşiktaş in Istanbul. Die Moschee wurde vom osmanischen Sultan Abdul Hamid II in Auftrag gegeben und zwischen 1884 und 1886 fertiggestellt. Die Architektur der Moschee ist eine Kombination aus neugotischem Stil und klassischen osmanischen Motiven. Eine bronzene Kolonnade, die von Abdul Hamid II. Auf dem Marjeh-Platz in Damaskus, Syrien, errichtet wurde, trägt oben eine Nachbildung der Yıldız-Moschee. Die Moschee wurde am 4. August 2017, nach 4 Jahren Restaurierungsarbeiten, die ca. 7,6 Millionen US-Dollar) gekostet haben, wiedereröffnet. Sultan Abdülhamid II. hilet hier die Freitagsgebete ab. In unmittelbarer Nähe zur Moschee befindet sich der Yildiz Palast und der Yildiz Park. Abdülhamid II. führtete eine Entthronung im Dolmabahce Palast. Daher ließ er den Yilidiz Palast bauen um hier seine Macht zu bündeln udn die Moschee um das Palastgelände nicht zu verlassen. Im Jahre 1905 überlebte Sultan Abdülhamid II. einen Anschlag. Am 21. Juli 1905 hatte ein belgischer Attentäter im Auftrag der armenischen Daschnakzutjun Dynamit in seinen Wagen gelegt, während der Sultan in der Moschee sein Freitagsgebet verrichtete. Eine Verspätung um einige Minuten rettete dem Sultan das Leben. Es starben 26 Mitglieder des Gefolges des Sultans und 58 wurden verletzt.

Geheimtipp in Istanbul: Yildiz Park und Hamidiye Moschee

Geheimtipp in Istanbul: Der Yildiz Palast

Malta Kiosk (Kösk) im Yildiz Palast Garten

Der Yildiz Palast (Yildiz Sarayi) war zur seinerzeit ein großer Palastkomplex des Osmanischen Reiches. Seit dem 8. April 1994 ist es ein Museum. Der Komplex beinhaltet Wohnsitze und Residenzen der Osmanischen Sultane und des Hofes. Weitere Abschnitte sind der Malta und Sale Pavillon, Yildiz Theater mit Opernhaus sowie der Kaiserlichen Porzellan-Fabrik. Der Palast ist umgeben von riesigen Gärten und ist über diese Anlagen mit dem Ciragan Palast verbunden. Erbaut wurden diese Bauwerke zu unterschiedlichen Zeiten. Doch unter Sultan Abdulhamid II. (*1876) wurde der größte Teil fertig gestellt. Ausstellungsstücke sind, unter anderem, persönliche Gegenstände von Sultan Abdulhamid II., wie Fotos, Geschenke von Adeligen und Porzellan. Weitere Geheimtipps in Istanbul

Yildiz Palast: Schreinerwerkstatt des Sultans Abulhamid

Da Sultan Abdulhamid ein leidenschaftlicher Zimmermann war, erbaute er hier seine persönliche Schreinerwerkstatt, heute das eigentliche Museumgelände. Seine persönlichen Werke aus Holz sind weitere Ausstellungsstücke. Nahezu alle Gegenstände im Museum erzählen über das Leben und Arbeiten im Yildiz Palast. Das Museum beherbergt eine 90m lange Galerie. Das Museum und die Gärten können für private Zwecke gemietet werden.

  • Öffnungszeiten: 9.30-17.00 [Mo und Die geschlossen] Eintritt: ca. 15 € -BITTE vorher unbedingt gucken oder informieren ob Restaurationsarbeiten stattfinden.
    09.00-19.00 (Sommer 15 April – 1 November )
    09.00-16.30 (Winter 1 November – 15 April )
  • Adresse: Yıldız Sarayi Barbaros Bulvari Hamam Sokak Yildiz Sarayi Üniversitesi Besiktas  Tel: (0212) 258 30 80
Gefallen dir meine Beiträge? Bitte unterstütze mich und spendiere mir einen Kaffee:

Über Erol

Hallo und Merhaba, ich bin ein begeisterter Istanbul-Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und auch meine absolute Lieblingsstadt, Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder falls ihr noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ich freue mich wenn ich euch helfen kann! :)

Siehe auch

Moscheen in Istanbul: Rüstem Pasa Moschee

Moscheen in Istanbul: Rüstem Pasa Moschee Die Rüstem Pasa Moschee ist eine kleine aber äußerst …

Moscheen in Istanbul: Mehmet Sokullu Pasa Moschee Komplex

Moscheen in Istanbul: Sokollu Mehmet Pasa Moschee (Vikipedi). Mehmet Sokullu Pasa war einer der legendären …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.