Mittwoch , Februar 21 2024

Gärten und Parks in Istanbul

Dolmabahce Sarayi
Malta Kiosk (Kösk) im Yildiz Palast Garten
Parks Istanbul: Malta Kiosk (Kösk) im Yildiz Palast Garten

Istanbul, die Perle des Orients und Weltmetropole am Bosporus. Hier leben und arbeiten über 15 Millionen Menschen – kommen wie jetzt, Überwiegend in den Sommermonaten auch noch Touristen hinzu, platz die Stadt fast aus allen Nähten. Undurchdringliche Gassen, chaotischer Verkehr und hohe Temperaturen – schon bald spürt man den ganzen Großstadtstress bis in allen Knochen. Falls Sie wie die Einheimischen auch einmal dem Stress der Großstadt für nur einen kleinen Moment entfliehen möchten, so besuchen Sie doch einfach einen Park ihrer Wahl. Im Folgenden sind die schönsten Parks der Stadt aufgelistet:

Gülhane Parki

Picknick: möglich
Cafes/Restaurant: vorhanden

Der Rosenpark, türk.: Gülhane Park ist vieleicht eines der bekanntesten Parks in Istanbul €“ vor allem unter den Touristen. Die Parkanlage befindet sich in der Altstadt von Istanbul innerhalb des Äußerlichen Schutzwalls des Topkapi Palastes. Zur Zeiten des Osmanischen Reiches war der Gülhane Park der Äußerliche Palastgarten des Topkapi Serails. Wie man schon vom Namen ableiten kann wurden hier vor allem Rosen angebaut, aber auch Tulpen und andere Zierpflanzen. Jahrhunderte lang erfreuten sich hier die Sultane und der Hof über den Rosenduft in der Luft und über die wunderschöne farbenfrohe Landschaft. Erst 1912 eröffnete Cemil Pasa den Park auch für das Volk. Die Gesamtfläche des Parkes beträgt 163 qm. Es befinden sich knapp 330 Bänke, Teehäuser und Grünfächen zum ausruhen. Am 1. September 1928 zeigte Ataturk in diesem Park, dem Türkischen Volke, die Ersten lateinischen Buchstaben. Der Park wurde 2003 restauriert.

Fenerbahce Parki

Picknick: möglich
Cafes/Restaurant: vorhanden

In Asien in dem Stadtteil Kadiköy befindet sich der Fenerbahce Park. Der im grünen eingebettete Park wird von den Einheimischen vorzüglich benutzt um ein Picknick oder Frühstück zu machen. Ganz unmittelbar in der Nähe befinden sich die Einkaufpassage Bagdat Caddesi und das Einkaufszentrum Pyramid.

Yildiz Parki

Picknick: eher unüblich
Cafes/Restaurant: vorhanden

Der zwischen Besiktas und Ortaköy, also mitten in der Stadt gelegene Sternenpark( türkisch= Yildiz Parki), ist unter den Istanbuler besonders beliebt und ist vieleicht auch der schönste Park. Die Anreise ist sehr einfach und das Publikum breit gemischt. Junge wie auch ältere Istanbuler bevorzugen diesen Park für eine kleine Verschnaufpause oder Jogging. Der unter Sultan Abdulhamit II erbaute und von einem Schutzwall umgebene Park war Ursprünglich der Palastgarten vom Yildiz Sarayi. Einst durften hier nur die Sultane stolzieren heute hat der Park für alle geöffnet. Zwischen dem 18. Und 19. Jahrhundert wurden hier unteranderem auch verschiedene Pavillons gebaut. Die bekanntesten sind Malta- und Cadir Kösk, die heute als Cafes und Restaurant dienen.

Dolmabahce Sarayi
Parks in Istanbul: Dolmabahce Sarayi

Bebek Parki

Picknick: eher unüblich
Cafes/Restaurant: vorhanden

Bebek ist ein Nobelviertel in Istanbul. Nähe dem Ägyptischen Konsulat am Ufer von Bebek befindet sich der Bebek Parki. Der Park ist meistens Tagsüber und vor allem Nachts gut besucht. Man kann sich auf einer Wiese ausruhen oder der Bosporuspromenade entlang laufen und etwas Meeresduft schnuppern. Im Park sind Cafes sowie Restaurants enthalten.

Emirgan Parki

Picknick: eher unüblich
Cafes/Restaurant: vorhanden

Der Emirgan Park, im Sariyer Viertel, ist vor allem im März bis April ein beliebtes Ausflugsziel wegen seiner aufblähenden Tulpen. Im April wird hier auch das historische Tulpenfest gefeiert. Es gibt in diesem Park verschiedene Pavillons, Teehäuser und Restaurants. Früher kam man nur hierher um Picknick zu machen “ heute kommen viele Jogger sowie verliebte. Details zum Emirgan Parki

Taksim Gezi Parki

Picknick: eher unüblich
Cafes/Restaurant: Cafe vorhanden

Der Taksim Park befindet sich im Beyoglu Viertel zwischen dem Taksim Platz und Elmadag. An diesem Park ist im Gegensatz zu den anderen Parkanlagen nicht viel Besonderes, außer seiner sehr Zentralen Lage. Vorher befanden sich hier eine Kaserne und das Taksim Stadion, in der im Jahre 1923 das Erste offizielle Fußballspiel der Türkischen Nationalmannschaft gegen Rumänien stattfand. Das Spiel endete 2-2.

weitere Parks in Istanbul:

Belgrad Ormanlari
Dogancilar parki
Fethi Parki Korusu
Kalammis Parki
Mihrabad Korusu
Miniatürk
Ulus Parki

Gefallen dir meine Beiträge? Bitte unterstütze mich und spendiere mir einen Kaffee:

Über Erol

Hallo und Merhaba, ich bin ein begeisterter Istanbul-Fan. Daher bin ich fast jedes Jahr vor Ort in Istanbul. Dort besuche ich meine Freunde und auch meine absolute Lieblingsstadt, Istanbul. Sollten euch meine Artikel gefallen oder falls ihr noch fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ich freue mich wenn ich euch helfen kann! :)

Siehe auch

Pierre Loti Anhöhe -Aussicht auf den Bosporus und Cafe

Pierre Loti Anhöhe -Aussicht auf den Bosporus und Cafe Das Pierre Loti Cafe ist eine …

Hamam Bäder in Istanbul

Eingang Süleymaniye Hamami Hamam in Istanbul: noch vor ein paar Jahren noch drohte vielen Hamamen …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.